Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)

Bei der Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) handelt es sich um die in Deutschland am weitesten verbreitete Form der Kapitalgesellschaften. Gesellschafter eine GmbH kann eine einzige juristische oder natürliche Person oder ein Zusammenschluss dieser sein.

Die Gründung einer GmbH bedarf einem Stammkapital in Höhe von 25.000 €, wobei davon zunächst nur die Hälfte eingezahlt werden muss. Seit 2008 existiert jedoch eine existenzgründerfreundlichere Variante mit der UG (haftungsbeschränkt). Sie entspricht steuerlich und rechtlich der GmbH, bedarf aber nur einem Stammkapital von 1 €.

Ein großer Vorteil von Kapitalgesellschaften, und somit auch der GmbH, gegenüber Personengesellschaften wie der GbR, ist, dass die Gesellschafter nur beschränkt mit ihrem Privatvermögen haften müssen.

Teste likvi kostenlos

Du kannst likvi komplett uneingeschränkt für 30 Tage testen.

Kostenlos testen